Lebendige Kunstwerke
  art and ecology

 
  gruenfassade
  Trinkbar
  Hangul Garden
.... bewachsene Objekte gehen eine Beziehung mit der Umwelt ein...
 

Pflanzenwerke, die sich je nach Pflege, Standort und Jahreszeit überraschungsweise unterschiedlich präsentieren und zu dem der Eigentümer (Aussteller) eine aktive oder passive Haltung einnehmen kann.

Lebensprozesse von Pflanzen und Veränderungen eines Objektes durch vegetative Lebewesen im Zyclus der Jahreszeiten sind Teil des Werkkonzeptes von Insa Winkler. In Ihrem Werk geht es um das Verständnis für die Umwelt und das Verhältnis von Kultur und Natur.

Aus gefütterten Industriefilzen entstehen bepflanzte Kunst-Objekte, die sich in den vier Jahreszeiten sehr unterschiedlich präsentieren. Sie werden auf Stahlarmierung dauerhaft montiert. Die Pflanzobjekte verändern sich witterungsbedingt und brauchen Zuwendung. Sie sind daher "lebendige Kunstwerke".

Je mehr Menschen sich mit dauerhaften Pflanzungen beschäftigen, 
desto mehr Artenvieltfalt und Klimaschutz wird gewährleistet sein.